Home

Cup-Halbfinaleinzug nach Sieg gegen GC mit 33:27 (15:11)

Im Zürcher Regionalcup ging es am Mittwochabend für die SG Kloten/Rorbas nicht nur um den Einzug unter die letzten vier Teams, sondern auch um Revanche. Im Ligahinspiel verlor man nämlich auswärts sehr ärgerlich und hatte daher noch eine Rechnung offen..

Das klotener Heimteam versuchte in der Ruebisbachhalle von Anfang an das Spieldiktat zu übernehmen. Die Chancenauswertung war deutlich besser als noch am Samstag gegen Effretikon und man konnte die Führung für sich beanspruchen. Auch in der Deckung agierte die Heimmannschaft deutlich agiler und abgeklärter. Doch der Gegner liess nicht locker und gestaltete das Spiel ausgeglichen. Den Unterschied erspielten sich die Flughafenstädter vor allem mit schnellem Umschalten von Abwehr auf Angriff und überrumpelten die Gäste mit schnellem Anspiel und Gegenstössen. So resultierte eine 15:11 Pausenführung.

Anders als auch schon gelang es, den Vorsprung nach dem Seitenwechsel auszubauen. Mit schnellem und meist sicherem Spiel war man dem Gegner oft einen Schritt voraus und erhöhte die Führung auf acht Tore. Doch noch waren knapp 20 Minuten zu spielen. Es war also zu früh um sich zurückzulehnen. Und prompt hatte GC wieder etwas Wind in den Segeln und konnte wieder drei Tore gutmachen. Die Truppe von Trainerin Agnes liess sicher nicht verunsichern und fing sich wieder. Mit 6 Toren Vorsprung liess sich auch die offensive Verteidigung der Gäste gut ausspielen. Am Ende lag sogar noch ein sehenswertes Fliegertor vom nach seiner Verletzungspause stark auflaufenden Fabian Siegrist drin. So gelang die Revanche inklusive Halbfinalqualifikation. Nun gilt es die Form am Wochenende zu bestätigen und auch in der Liga wieder zu punkten. Einfach wird es sicherlich nicht, denn zu Gast in der Ruebisbachhalle ist Küsnacht, Anpfiff am Samstag um 19:00 Uhr.

SG Kloten / Rorbas – SG GC Amicitia/ Albis Foxes 33:27 (15:11)

SG Kloten / Rorbas: Binder, S. Wieser; Siegrist (11), Bellwald, Gschwend (5), Muff, Lütscher (4), Rusterholz (4), Pantic, F. Wieser (7/1), Wullschleger (2), Ernst

Events

Partnerverein

Wir unterstützen:

Newsletter Anmeldung

Hier könnt Ihr Euch für den Kloten Handball Newsletter eintragen, der Euch regelmässig auf dem Laufenden hält, was in und um den Verein passiert.

Sponsoren & Partner