Home

Klarer 40:27 (21:10) Sieg gegen GC

Im Hinspiel noch verloren, liess man diesen Sonntagabend keinen Zweifel daran, wer diese Partie gewinnen würde. Von Anfang an konnte man sich vom Gegner absetzen und den deutliche Pausenstand locker über die zweite Hälfte tragen.

Der Start verlief ganz nach dem Gusto des klotener Heimteams. Anders als noch im Hinspiel oder im Cup bekundete man keine Mühe mit dem Gegner und agierte in der Abwehr sowie im Angriff souverän. Mit 4:1 und 6:2 baute man den Vorsprung kontinuierlich aus. Vor allem das Spiel über den Kreis funktionierte ausgezeichnet und Stefan Lütscher konnte immer wieder erfolgreich abschliessen. Zudem drückte die Heimmannschaft mit schnellem Konterspiel dem Match seinen Stempel auf. Ob schnelle Mitte oder Gegenstösse, in der ersten Hälfte schien fast alles zu funktionieren. Mit einer überlegenen Leistung sicherten sich die Flughafenstädter einen komfortablen 21:10 Pausenvorsprung.

Trotz 11 Toren Polster wollte man die zweite Hälfte nicht auf die leichte Schulter nehmen. Weiterhin beschränkte sich das Spiel der Stadtzürcher vor allem auf einen Spieler, der die Abwehr mit seinen Würfen aus dem Stand oft alt aussehen liess. Glücklicher weise war dies aber auch die einzige gefährliche Waffe im Angriff der Gäste. Ohne gross zu brillieren aber auch ohne Einbrüche war das Spiel im zweiten Durchgang schon früh entschieden. Dementsprechend zurückhaltend langte man in der Abwehr zu, wodurch nun beide Seiten munter Tore schossen. Spannung kam aufgrund der mehr oder weniger ausgeglichenen zweiten Hälfte nicht mehr auf und das Heimteam bauten den Vorsprung noch etwas aus. Ein wunderschön verwandelter Fliegertreffer von Fabian Siegrist zum 40ten und letzten Tor der Klotener rundete das durchwegs gelungene Spiel ab.

Die Form vor dem wichtigen Cup-Wochenende scheint also zu stimmen in Kloten. Am Samstag 17.3. steht die SG Kloten /Rorbas nämlich im Regio-Cup Halbfinale gegen den SC Volketswil. Die zwei äusserst knappen Ligaergebnisse versprechen eine packende Partie im Stiegli in Affoltern a/A. Anpfiff ist um 19:15 Uhr. Es wäre natürlich umso schöner, würden einige Supporter den Weg ins Säuliamt finden…

SG Kloten / Rorbas - SG GC Amicitia/ Albis Foxes 40:27 (21:10)

SG Kloten / Rorbas: S. Wieser, Binder; Siegrist (8), Bellwald (1), Gschwend (5), Lütscher (11), Rusterholz (5), Pantic, Schreier, F. Wieser (5), Wullschleger (4), Ernst (1)

Events

Partnerverein

Wir unterstützen:

Newsletter Anmeldung

Hier könnt Ihr Euch für den Kloten Handball Newsletter eintragen, der Euch regelmässig auf dem Laufenden hält, was in und um den Verein passiert.

Sponsoren & Partner