Home

Blitz-Start sichert der SG Kloten/Rorbas die ersten zwei Punkte der Rückrunde

Vergangenen Samstag startete mit dem Spiel gegen den TV Uznach bereits die zweite Saisonhälfte. Die Ausgangslage vor dem Spiel war eindeutig. Die Flughafenstädter wollten weiterhin ihren Tabellenplatz unter den ersten 3 Teams sichern, während Uznach im knallharten Abstiegskampf jeden Punkt gebrauchen könnte. Die Klotener wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und siegten verdient mit 30:23 (17:10).

Das Heimteam eröffnete die Partie mit einem Blitz-Start. Nach wenigen Minuten war man mit 5 zu 0 in Führung ehe man den ersten Gegentreffer in Kauf nehmen musste. In der Defensive stand man kompakt und neutralisierte die Topspieler des Gegners fast komplett. Zusätzlich parierte Daniel Binder im Tor immer wieder Topchancen und brachte die Gegenspieler teilweise zur Verzweiflung. Im Angriff wurde dem klotener Rückraum sehr viel Platz gelassen, sodass die Spieler ungehindert einnetzen konnten. Der Score hätte zur Pause noch höher ausfallen können, wenn man die 100% Chancen konsequent genutzt hätte. Es ging trotzdem mit einer komfortablen 17 zu 10 Führung zum Pausentee.

Im zweiten Abschnitt agierte man weiterhin mit einer 5:1 Deckung. Wie so oft konnte das Niveau der ersten Hälfte nicht gehalten werden und Uznach arbeitete sich Tor um Tor zurück ins Spiel. Die Klotener ihrerseits machten sich mit unnötigen Strafen das Leben selber schwer. Der Gast kam bis zur 45 Minute noch einmal auf drei Tore heran, ehe die Flughafenstädter den Tritt wieder fanden und das Spiel nach Hause schaukelten.

Nun stehen drei Wochen Winterpause an und man rutscht auf dem 3. Platz in das neue Jahr. Wer hätte das anfangs Saison gedacht.

SG Kloten / Rorbas – TV Uznacht 30:23 (17:10)

SG Kloten / Rorbas: Binder, Wieser; Bellwald, Gschwend (3), Lütscher (2), Pantic (2), Rusterholz (8), Schmid (1), Schreier, Wieser (10/3), Wullschleger (4)

Events

Partnerverein

Wir unterstützen:

Newsletter Anmeldung

Hier könnt Ihr Euch für den Kloten Handball Newsletter eintragen, der Euch regelmässig auf dem Laufenden hält, was in und um den Verein passiert.

Sponsoren & Partner